Die richtige Ausbildung für die Zukunft finden

Nach der Schule stehen viele jungen Erwachsenen oft vor der schwierigen Entscheidung, ob man eines Ausbildung oder ein Studium anfangen soll. Nicht wenige können sich oft noch nicht festlegen und entscheiden sich, erst einmal die Welt color-2145703_960_720zu bereisen. Doch spätestens wenn man zurückkommt, sollte man sich festlegen. Diese Entscheidung wird langfristig das Leben prägen und sollte gut überlegt sein. Wer sich für eine Ausbildung entscheidet, kann oft später noch an die Universität gehen und startet schon mit etwas Berufserfahrung.

Wer sich für ein Studium entscheidet, man anschließend entscheiden, ob er oder sie mit einem Master weitermachen will oder anfangen will zu arbeiten.

Doch viel wichtiger als die Entscheidung, ob man einen Bachelor oder noch einen Master macht, ist das Gebiet das man studieren will.

Da ein Studium einen sicheren Job in der Zukunft garantieren soll, muss man sich schon früh Gedanken über die Arbeitswelt von Morgen machen. Da viele Aufgaben durch die Digitalisierung automatisiert werden, kann es nämlich gut sein, dass manche Jobs gar nicht mehr benötigt werden oder die die Anzahl an Bewerbern das Angebot an Arbeitsplätzen übersteigt. In diesen Fällen werden ausschließlich die besten Bewerber genommen und trotz einer hohen Qualifikation kann man dann im schlechtesten Fall ohne Job dastehen. Daher sollte man sich gut überlegen, was man genau machen möchte und ob das in der Zukunft noch wichtig sein wird. Da die Zukunft schwer vorherzusagen ist, ist dies auch teilweise eine Glückssache. Generell gilt aber, dass je mehr mit Menschen gearbeitet werden muss, desto schwieriger ist es, diese Tätigkeiten durch einen Roboter zu ersetzen. Wer jedoch z.B. im Bereich Logistik arbeitet, der wird feststellen, dass immer weniger Menschen in den Lagern arbeiten werden, da viel mehr digitalisiert und automatisiert wird. Die richtige Ausbildung für die Zukunft sollte daher gut überlegt sein. Doch wer sich breit aufstellt, ist für die Zukunft gut gewappnet.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *